Mitte Juni zog ich erneut für knapp zwei Wochen mit Vicky und Enya in unseren bereit stehenden Wohnwagen im SW.

Nur lüften und Strom anschliessen und fertig ist das "Ferienhäuschen", das schätzt man doch sehr.

Das Wetter war auch hier mehrheitlich nass wie überall, doch die richtigen Momente abgewartet, gab es dennoch schöne und regenfreie Wanderungen. Ab und zu schien sogar die Sonne, diese (meist kurzen) Momente genossen wir sehr.

Auch hatte ich die Gelegenheit, mit einer Gruppe Camper, die grosse "Rothaus-Brauerei" zu besichtigen, wo das beliebte "Tannenzäpfle" Bier hergestellt wird. 

Nachfolgend einige Fotoimpressionen von dieser abwechslungsreichen Schwarzwald Zeit.